Das kommt ganz drauf an, wen Sie fragen. Das Finanzamt oder die Hartz-IV-Sachbearbeiterin, die Kranken- oder die Hausratversicherung, den Arzt oder den Apotheker, die Rentenkasse oder irgendwann einmal das Bestattungsinstitut. Für die einen ist ein Trauschein ausschlaggebend, für die anderen lediglich eine gemeinsame Wohnung. Beides...